Home

Reservieren

Reserviere deinen Tisch am Badeschiff Wien! In allen Bereichen Selbstbedienung für Speisen & Getränke!

Über Anfragen & Reservierungen zu Feiern sowie für Gruppen ab 15 Personen freuen wir uns über eine Email an contact (at) badeschiff (punkt) at

Das Badeschiff Parad*Eis

Eisstockschießen auf 6 Eisstockbahnen (2 Bahnen barrierefrei)
Punschdeck mit 3 Punschbars
Eisschwimmen im 27-Meter-Pool
Urban-romantische Hüttengaudi indoor & outdoor und vieles mehr...

Infos zu tollen Pauschalangeboten mit herrlich duftendem Punsch, wärmenden Eintöpfen bis hin zu Buffets für Gruppen in Kürze!!!

Preise Eisstockschießen

Punschdeck & Flyingdeck
Montag bis Freitag 16-22 Uhr € 50 pro halber Stunde
Samstag & Sonntag 12-16 Uhr € 30 pro halber Stunde | 16-22 Uhr € 40 pro halber Stunde

Pooldeck
Montag bis Freitag 16-22 Uhr € 35 pro halber Stunde
Samstag & Sonntag 12-22 Uhr € 25 pro halber Stunde

Reservierungen sind ab 31.8. möglich!

Spontanes Spielen vor Ort € 5.- pro Person & halber Stunde

Minus 50% auf die Eisstockbahnmiete von 1.November bis 6.November
(Rabatt wird bei der Bezahlung vor Ort abgezogen)

Eisstockbahnen Punschdeck (barrierefrei)

Eisstockbahnen Flyingdeck

Eisstockbahnen Pooldeck

POOL & POOLBAR

Unser Pool und die direkt darüber liegende Poolbar sind durch zweir Brücken mit dem Hauptschiff verbunden. Badegäste sind so noch näher am Wasser und können die Sonne über dem Donaukanal bis in die späten Abendstunden geniessen!

Öffnungszeiten für Tagesgäste 10 bis 22 Uhr (Saisonkartenbesitzer ab 8 Uhr)

Preise Poolbenützung Sept./Okt. 2022
Tageskarte € 3,50 | Kinder  bis 12 Jahre frei | Jahreskarte € 165

Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende bis 26J., Senioren geb. 58 und früher, Menschen mit Behinderung, Bezieherinnen einer Mindestsicherung, Vorteilsclub Wien. Ab einer Behinderung von mind. 70% gegen Vorweiß eines Ausweises gem. § 40 Bundesbehindertengesetz erhält eine Begleitperson kostenlosen Eintritt.
Schlüsselersatz bei Verlust: € 20,00 | Entgelt für Personen ohne gültiger Karte: € 30,00 | Kästchen nur solange der Vorrat reicht.

FAQ zum Badeschiff Pool

Muss ich am Badeschiff Eintritt zahlen?

Alle Gasträume und Sonnenterrassen am Badeschiff sind Gastronomiebereiche und frei zugänglich. Für die Benützung des Pools ist (ausschließlich vor Ort an der Badekassa) Eintritt zu zahlen.

Muss ich für den Pool vorab reservieren oder eine Karte bezahlen?

Pooltickets können ausschließlich vor Ort an der Poolkassa gekauft werden. Für den Pool sind keine Reservierungen möglich.

Kann ich Liegestühle reservieren?

Für Liegestühle nehmen wir keine Reservierungen an.

Gibt es die Möglichkeit Dinge zu versperren?

Wir haben eine begrenzte Anzahl an Kästchen. Die Schlüssel sind gegen einen Pfand in der Höhe von € 10 erhältlich.

Kann man am Badeschiff Handtücher ausleihen?

Wir haben einen kleinen Badeshop. Dort können Handtücher geliehen oder käuflich erworben werden. Auch Badehosen, Sonnenhüte etc. gibt es dort zu kaufen.

Welche Temperatur hat das Wasser?

Die Wassertemperatur liegt zwischen 20 und 22 Grad.

Sind am Badeschiff Hunde erlaubt?

Ja, Hunde sind bei uns – mit Ausnahme des Poolbereichs – willkommen.

Kann ich am Badeschiff Karten für die anderen Wiener Bäder kaufen?

Nein. Das Badeschiff ist ein privat geführter Gastronomiebetrieb mit Schwimmbecken. Eintrittskarten für andere Wiener Bäder können bei uns nicht erworben werden.

Holy Moly!

Wir ist anders. Urlaubsfeeling inklusiv. Die zwei Grammatikfehler beschreiben das Badeschiff – den Alltag am Badeschiff. Wir sind nicht anders. Weil alles immer anders ist, gibt es keine Unterscheidung. Wir sind nicht gleich, und wir wollen das auch nicht sein. „Wir ist anders“ gilt für die handelnden Personen am Badeschiff, für die Ausstattungen und Einrichtungen, die heute schön und gut, und morgen schon schöner und besser sind. „Wir ist anders“ ist ein Versprechen, dass wir einhalten. Wir möchten euch nicht mit den Details dieses Versprechens langweilen. Mit etwas Zeit für das Hinschauen, werden diese ohnehin für alle sichtbar. Keck unterstellt sagen wir: dein Besuch, eure Veranstaltung, euer Event soll nicht x-beliebig, gleich, verwechsel- und austauschbar sein. Glücklicherweise haben wir uns gefunden.

Holy Moly. Badeschiff Wien - Urlaub in deiner Stadt!

„Urlaubsfeeling inklusiv“ ist kein weisser Schimmel – à la Bad und Sonne, Pommes & Sonnencreme, Sprizz auf dem Sonnendeck bzw. Schneeflocke und Eis, Glühwein & Hüttengaudi und Eisstockpartie im Winter … „Urlaubsfeeling inklusiv“ gibt es durch das Team am Badeschiff, als inklusives Miteinander von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Besonderheiten. Etwas mühsam zu beschreiben, aber leicht zu erleben: am Morgen bei den Vorbereitungen für den Tag durch die Kolleg*innen mit und ohne Kopfhörer. Tagsüber und am Abend erlebbar durch die leuchtenden Augen, der Freude an den Bars, im Buffet, in der Küche oder am Empfang. 

Die Freude und der Mut sind nichts anderes als gleichberechtigte Arbeit von Menschen mit und ohne Behinderung.

Holy Moly! Das Badeschiff geht auf Geschmacksreise!

Wenn auch das Schiff nicht ablegt, so lädt die neu besetzte Kombüse zu gastronomischen Geschmacksreisen ein. Die Köchinnen des gemeinnützigen Vereins Speisen ohne Grenzen haben diesen Sommer bereits an der Adria Wien mit ihren Gerichten die Gäste begeistert. Ob zu Mittag, am Abend, bei großen Feiern oder Sonntags gemütlich gemeinsam frühstücken. Es zahlt sich aus, denn die zu uns geflohenen Köchinnen haben nicht nur Mut, sondern auch köstliche traditionelle Speisen aus Ihrer Heimat mitgebracht!

So wollen wir der Aufforderung folgen:
„Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit“
(Dalai Lama)

Holy Moly! Das Badeschiff lauscht der Literatur!

Das LiCa Ohrenschmaus ist regelmäßig Gastgeber für kulturelle Veranstaltungen für und von Menschen mit und ohne Behinderung. Gleichzeitig aber auch die Ausweitung unseres Beschäftigungsprojektes „Special Gastronomics“: Arbeitsplätze am ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung.

Langsam sprechen und leicht verständliche Wörter verwenden – das ist wichtig für mich als Mensch mit Lernschwierigkeiten. Wenn jemand in Leicht Lesen mit mir spricht, dann verstehe ich alles!!!
Ohrenschmaus-Autorin Cornelia Pfeiffer

Badeschiff-Newsletter abonnieren

Presse